U9 der SpVgg überwintert nach Achterbahnfahrt in der Saison auf Platz 6 in der Gruppe West Alligator



Rauf und runter – verloren, gewonnen, verloren – einer Achterbahnfahrt kamen die Ergebnisse unserer U9 in den Spielen der Hinrunde gleich!
Leider konnten die Jungs und Mädels von der SpVgg den Schwung des fulminanten Saisonstarts nicht ganz bis zum Ende der Punktspiele mitnehmen.
Vor allem in den verlorenen Partien von uns lief es bei uns von Anfang an nicht so richtig rund und es schlichen sich mehr und mehr Unkonzentriertheiten und unnötige Fehler ein, dazu kam noch einiges Pech bei den ausgelassenen Torchancen.
Bei allen Spielen ließ das Team der SpVgg aber natürlich auch sein Können aufblitzen und hat sich für die nun folgende Punktspielpause bis zum Frühjahr vorgenommen, sich wieder auf die alten Stärken zurückzubesinnen und gut vorbereitet das Vorhaben „ wir spielen im Team“ erneut mit frischem Elan anzugehen.

Weiterhin suchen wir nach Spielern des Jahrgangs 2009, die dieses Vorhaben gemeinsam mit uns angehen wollen!

Weitere Artikel aus /Fußball /Jugend /F1-Jugend


Gut mitgespielt nichts gewonnen

In der ersten Halbzeit und auch in den ersten 10 minuten der 2 Halbzeit war zwischen den Gästen aus Riedmoos [...]

zum Artikel

Fussball ist kacke, F1 zahlt Lehrgeld!!!

Wenn man nach 50 Minuten mit zwei Toren Unterschied verliert, klingt das nach einer deutlichen Niederlage. Wer am Montagabend aber, [...]

zum Artikel

U 9 Hallenturnier in Günding

Der F1 Jugend holt den 2. Platz in günding mit 4 Siegen in 5 spielen. Wir mussten uns nur dem [...]

zum Artikel

4.Platz beim Airportcup in Schwabhausen

Mit einem 4.Platz beim MUC Airportcup in Schwabhausen geht die F1 in die Sommerpause. Nach der Gruppenphase mit 4 Siegen [...]

zum Artikel